30. März – 3. April 2020: SFERA-3: Neues Kursangebot CST Plant Optimization, Plataforma Solar de Almería

Trainingsinhalt ist die Optimierung von Betrieb und Instandhaltung zur Steigerung des Ertrags solarthermischer Kraftwerke. Inhalte und -methoden sind auf “CSP-Professionals” zugeschnitten, also auf Mitarbeitende aus Technik, Forschung und Management der solarthermischen Kraftwerksbranche. Sie erhalten in den SFERA-3-Kursen wertvolle Kenntnisse und neue Impulse für ihre tägliche Arbeit. Der Kurs setzt sich aus Theorie- und Praxisteilen zusammen. Praxisnah lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unterschiedliche Ansätze zur optischen und thermischen Charakterisierung von Parabolrinnenkollektoren kennen. Weitere Themen sind die solare Energiemeteorologie und die Alterungsmessung von Kraftwerkskomponenten. Erfahrene Wissenschaftler aus dem DLR-Institut für Solarforschung und dem spanischen Forschungszentrum CIEMAT haben die Trainings konzipiert und sind als Trainer vor Ort. Sie werden auch einen Überblick darüber geben, welche Forschungsmöglichkeiten die Testanlagen von DLR und CIEMAT der Industrie bieten. Nicht zuletzt haben die internationalen Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Rahmen des Kurses die Möglichkeit, sich untereinander und mit den Wissenschaftlern über ihre Erfahrungen auszutauschen. Die Kursssprache ist Englisch.

Kosten: Der Kurs wird kostenfrei angeboten, lediglich die individuellen Unterkunfts- und Reisekosten sind von den Teilnehmer-/innen zu tragen.

Kurstermin und Ort: 30. März – 3. April 2020, Forschungseinrichtung Plataforma Solar de Almería in Südspanien.

Maximale Anzahl Teilnehmer: 15 Personen

Anmeldefrist: 15. Dezember 2019

Weitere Informationen und Anmeldung: https://sfera3.sollab.eu/event/csp-free-training-course-for-industry-optimization-of-cst-plant-output-by-optical-and-thermal-characterization-and-target-oriented-om/