Anwendung

Konzentrierende Solarthermie (CSP) steht für die Energiegewinnung mittels solarthermischer Kraftwerke. Der solar erzeugte Dampf aus solarthermischen Anlagen eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen in den sonnenreichen Regionen der Erde.

Stromerzeugung

Zentrale Stromerzeugung in Großkraftwerken

Durch die Fokussierung von Sonnenstrahlen auf einen Wärmeübertrager, wird ein Wärmeträgermedium auf hohes Temperaturniveau erhitzt. Zur Stromerzeugung wird der solar erzeugte Dampf an eine konventionelle Dampfturbine geleitet, die Strom erzeugt. Der Strom wird anschließend in das lokale Stromnetz einspeist. Durch die Integration von thermischen Energiespeichern auf Basis von Flüssigsalz können solarthermische Kraftwerke die Energie kostengünstig speichern und bedarfsgerecht, rund um die Uhr bereitstellen.

Hybridkraftwerke

CSP kann innerhalb eines Kraftwerkes mit einer zusätzlichen Dampferzeugung auf Basis anderer Brennstoffe (fossile oder erneuerbare) integriert werden. Durch den zusätzlichen Dampf des Solarfelds kann der fossile Brennstoffverbrauch entweder reduziert oder die Anlagenleistung bei konstantem Brennstoffverbrauch erhöht werden. Somit kann eine kontinuierliche Grundlast-Energieversorgung über eine gemeinsam genutzte Kraftwerksinfrastruktur dargestellt werden, d.h. dem Netz eine zuverlässige Energieerzeugungsleistung ähnlich der eines konventionellen Kraftwerkes angeboten werden. CSP ist ebenso ideal zur Stromerzeugung in Ergänzung zu Wind oder Photovoltaik einsetzbar, um sichere Lastabdeckung ohne teure Stromspeicher zu ermöglichen.

Prozesswärme

CSP kann, von heißem Wasser bis hin zu überhitztem Dampf, Energie für eine Reihe von Anwendungen bereitstellen und somit, in Regionen mit hoher Sonneneinstrahlung, einen fossil befeuerten Boiler ersetzen.

Industrieller Prozessdampf

CSP kann optimal Dampf für Anwendungen im mittleren Temperaturbereich, wie beispielsweise in der Lebensmittel-, Textil,- oder Chemiebranche, bereitstellen. Der solar erzeugte Dampf wird hierbei direkt in den Prozess der Industrieanlage eingespeist.

Solare Kühlung

Da die Temperaturen und die Bevölkerungsdichte weltweit ansteigen, nimmt auch der Bedarf an Kühlsystemen zu. CSP kann den für den Kälteerzeugungsprozess erforderlichen Dampf bereitstellen.

Meerwasserentsalzung

Da der weltweite Bedarf an Trinkwasser stetig zunimmt, gewinnt die Entsalzung von Meerwasser zunehmend an Bedeutung. Natürlicherweise besteht in Gebieten mit hoher Sonneneinstrahlung ein besonders großer Bedarf an Trinkwasser. In diesen Regionen kann die Nutzung der Sonnenenergie zur Entsalzung von Wasser genutzt werden und somit entscheidend zur nachhaltigen Versorgung mit Trinkwasser beitragen.

Ölförderung

Thermische Erdölgewinnung ist eine Art um Schweröl zu fördern. Durch das Einspritzen von Dampf in das Ölfeld wird die Temperatur erhöht und die Viskosität des Öls verringert. CSP kann diesen Dampf bereitstellen und anstelle des fossilen Boilers eingesetzt werden.